Allgemein

Die DAV / DMSB Jahressiegerehrung wurde dieses Jahr vom MC Kesseltal in Bissingen ausgerichtet.

Noch bevor es richtig los ging, bekam Uwe Amm den 3. Preis der Deutschen Rallycross Meisterschaft in der Klasse Produktionswagen über 1400ccm ausgehändigt, wo er zum ersten Mal in dieser Saison gestartet war.

Im Rahmen der Meisterschaftsfeier bestieg er das Siegertreppchen, um den DAV Autocross Cup der Tourenwagen zum dritten Mal in Folge in Empfang zu nehmen, womit ihm der „Hattrick“ gelang. Hier folgten ihm die Rennpiloten André Fölz und Stefan Schneider auf Rang 2 und 3.

Zum ersten Mal konnte Uwe Amm in der Saison 2017 Titel und Pokal Deutscher Autocross-Meister für Tourenwagen des DMSB nach Windsbach holen. Selbst der siegerprobte Andreas Fürst aus der Division 3b musste sich in diesem Jahr der starken Leistung von Uwe unterordnen. Auf Platz 3 folgte Tobias Esser. In der Laudatio betonte Stecken Sprecher Lothar Eich, dass dieser Erfolg, neben der unangefochtenen rennfahrerischen Leistung, mit der sich Uwe seinen Traum vom Titelgewinn erfüllen konnte, sowohl auf das immer top vorbereitete Auto, als auch auf die konstante Unterstützung durch das Team , allen voran Lebenspartnerin Nora, zurückzuführen sei und lobte darüber hinaus Uwes zurückhaltende und stilsichere Art sowie sein Engagement im neu zusammengesetzten DMSB Fachausschuss Offroad als Fahrervertreter. Zusätzlich zum Titelgewinn darf sich Uwe über die Gratis-Start-Lizenz für die gesamte Saison 2018 freuen.

Wir gratulieren unserem Teamchef zu seiner erfolgreichsten Saison und freuen uns auf weitere spannende Rennen und die wichtige Unterstützung durch unsere Sponsoren und Fans.

5. Dezember 2017
DAV Jahressiegerehrung 2017

DAV / DMSB Jahressiegerehrung 2017

Die DAV / DMSB Jahressiegerehrung wurde dieses Jahr vom MC Kesseltal in Bissingen ausgerichtet. Noch bevor es richtig los ging, bekam Uwe Amm den 3. Preis der Deutschen Rallycross Meisterschaft in der Klasse Produktionswagen über 1400ccm ausgehändigt, wo er zum ersten Mal in dieser Saison gestartet war. Im Rahmen der Meisterschaftsfeier bestieg er das Siegertreppchen, um den DAV Autocross Cup der Tourenwagen zum dritten Mal in Folge in Empfang zu nehmen, womit ihm der „Hattrick“ gelang. Hier folgten ihm die Rennpiloten André Fölz und Stefan Schneider auf Rang 2 und […]
29. Oktober 2017
Siegerehrung Kesseltal 2017

Uwe Amm ist Deutscher Autocross Meister 2017

Aller guten Dinge sind drei: Nach zwei Jahren als Deutscher Autocross Vizemeister konnte er in der Saison endlich nach dem Titel greifen: Uwe Amm ist Deutscher Meister im Autocross  der Tourenwagen 2017! Dabei sah es im Verlauf  der Saison  gar nicht so gut aus. Nach einem Ausfall mit Motorschaden am Gründautalring stand das Streichergebnis damit fest und es durften keine weiteren Ausfälle dazukommen. Durch vier Siege und drei zweite Plätze konnte Uwe Amm mit seiner Toyota Celica T16 GT in den acht Rennen der Saison insgesamt 195 Punkte ansammeln. Das […]
24. Oktober 2017
Siegbachtal2017

Wichtige Rennen und Ereignisse beim Autocross

Wichtige Rennen und Ereignisse beim Autocross Mit einem Tourenwagen oder einem Spezialcrosser über die Autocrossstrecke zu fahren, erfordert Geschick, Wagemut und eine Dosis Benzin im Blut. Bei den Fahrten über einen losen Untergrund geht es über Stock und Stein, Sand und Schotter. Aufgrund der Spannung und der Atmosphäre beim Autocross zieht dieser Motorsport Menschen in seinen Bann. Von Februar bis November finden in Deutschland Wettbewerbe und Rennen statt, die Zuschauer begeistert verfolgen und ihren Favoriten anfeuern. Jubel und Siegeswillen gehören ebenso zu der Motorsportart wie Sand, Staub und Schweiß. Deutsche […]
18. Oktober 2017
DMSB Logo blau

Neue Besetzung des DMSB-Fachausschuss Offroad

Neue Besetzung des DMSB-Fachausschuss Offroad   Auf Grund der Strukturreform des DMSB  wurden zum ersten Mal Fachausschüsse gewählt. Damit soll sichergestellt werden, dass sich die künftige Arbeit der Fachausschüsse und damit automatisch auch die Weiterentwicklung der einzelnen Motorsportdisziplinen noch näher am tatsächlichen Interesse und Bedarf der jeweiligen Aktiven orientiert.   Dem  DMSB FA Offroad gehören aktuell an: Jan Hohmeier, Veranstaltervertreter Rallycross / Vorsitzender Wieland Unnasch, Veranstaltervertreter Autocross Björn Urbach, Fahrervertreter Rallycross Uwe Amm, Fahrervertreter Autocross Weitere Mitglieder entsenden die DMSB-Trägervereine ADAC, AvD und DMV.   Ein sportliches und faires Miteinander […]