Autocross

Am Samstag ging es auf der einzigen voll asphaltierten Strecke der Deutschen Autocross Meisterschaft für Uwe zum Zeittrainig. Dort musste er sich von 16 Startern mit dem 11 Platz zufrieden geben. Somit startete er aus der letzten Reihe in den 1. Qualifikationslauf. Wie gewohnt legte er einen gekonnten Start an den Tag und zog an allen vorbei. Uwe fuhr leicht optimistisch schnell in die erste Kurve und kollidierte mit dem Erstplatzierten. Uwe konnte sich dennoch auf dem dritten Platz halten.

Am Sonntag startet er in den 2. Qualifikationslauf in Gruppe eins aus der ersten Reihe von Startplatz 3. Nach einem gelungenem Start reihte er sich als zweiter in das Renngeschehen ein. Den schnellen Clio-Piloten konnte er jedoch nicht lange hinter sich halten und sicherte sich einen souveränen 3ten Platz.

Auch im 3. Qualifikationslauf startete er aus der ersten Startreihe. Auch diesmal reihte er sich auf dem zweiten Platz ein und konnte diesen auch bis zur Ziellinie halten.

In der Gesamtwertung für die Finalaufstellung landete Uwe auf Platz 6.

Aus der 3. Startreihe ging es nun ins Finale. Guter Start, aber leider Rennabbruch. Auch bei der Wiederholung gab es erneut wegen eines Fehlstarts Rennabbruch. Aber beim dritten Versuch klappte es dann 😉 Uwe kam gut vom Start weg und war mitten im Getümmel… es gab von allen Seiten kräftigen Lackaustausch und er musste sich mit dem 7ten Platz geschlagen geben.

Siegesserie leider unterbrochen. Aber im nächsten Rennen in Steinbourg wird wieder voll angegriffen.

16. Mai 2016
Fahrervorstellung Autocross Gründau 2016 KDG

2. Lauf zur Deutschen Autocross Meisterschaft 14./15.05.2016 in Gründau

Am Samstag ging es auf der einzigen voll asphaltierten Strecke der Deutschen Autocross Meisterschaft für Uwe zum Zeittrainig. Dort musste er sich von 16 Startern mit dem 11 Platz zufrieden geben. Somit startete er aus der letzten Reihe in den 1. Qualifikationslauf. Wie gewohnt legte er einen gekonnten Start an den Tag und zog an allen vorbei. Uwe fuhr leicht optimistisch schnell in die erste Kurve und kollidierte mit dem Erstplatzierten. Uwe konnte sich dennoch auf dem dritten Platz halten. Am Sonntag startet er in den 2. Qualifikationslauf in Gruppe […]
14. Mai 2016
Strecke Gruendau

Deutsche Autocross Meisterschaft 2016: Lauf 2 – Gründau

Gründautalring Streckenlänge: 856 m Höhendifferenz: 8 m Verlauf: im Uhrzeigersinn Beschaffenheit: 100 % Asphalt Lage: 45 km nordöstlich von Frankfurt am Main, zwischen Gründau Lieblos und Büdingen an der B457.
26. April 2016
Autocross Höchstädt 2016 Start KDG

1. Lauf zur Deutschen Autocross Meisterschaft 23./24.04.2016 in Höchstädt

Auftaktrennen in Höchstädt. Bei eisigen Temperaturen ging es Sonntagmorgen los mit dem Saisonstart. 18 Fahrzeuge gingen in der Division 2 an den Start. Klasse 2a und 2b wurden zusammengelegt, da in der Klasse 2b nur 3 Starter genannt haben.  Im freien Training, fuhr Uwe nur die 5 schnellste Zeit, was er im Zeittraining aber gleich revidierte. Hier konnte er sich die zweitbeste Zeit sichern und startete den ersten Quallifikationslauf in Gruppe 2 von der Poleposition. Uwe konnte den Start für sich gewinnen und schaffte es trotz eines platten Reifen ab […]
23. April 2016
Steckenlayout Höchstädt

Deutsche Autocross Meisterschaft 2016: Lauf 1 – Höchstädt

ADAC Motodrom KTM-Ring Streckenlänge: 850 m Höhendifferenz: 12 m Verlauf: gegen Uhrzeigersinn Beschaffenheit: Granitsand Lage: 40 km südlich von Hof an der A93, ca. 3 km außerhalb von Höchstädt